Hessischer Jugendring
Schiersteiner Straße 31-33
 . 65187 Wiesbaden
 . Telefon 0611 - 99 083 - 0 . Fax 0611 - 99 083 - 60
 . info@hessischer-jugendring.de . www.hessischer-jugendring.de

Bundeskinderschutzgesetz

Bundestag und Bundesrat haben am 16. Dezember 2011 das Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz) nach einem längeren und nicht unumstrittenen Prozess beschlossen. Seit dem 01. Januar 2012 ist es in Kraft und ist auch in einigen Punkten für die Jugendverbandsarbeit von Relevanz.
Das Gesetz bleibt an vielen Stellen unkonkret und bedarf weiterer Auslegungen. Wir fassen an dieser Stelle die Paragrafen zusammen, von denen die meisten Auswirkungen auf die Jugendverbandsarbeit erwartet werden. Die Erläuterungen basieren auf unterschiedlichen rechtlichen Einschätzungen und Umsetzungsempfehlungen zu dem Gesetz. Wir können daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und es ist nicht ausgeschlossen, dass sich die Sachlage, zum Beispiel durch weitere Rechtsprechung, an bestimmten Punkten noch verändert. Wir werden Änderungen daher umgehend auf diesen Seiten einpflegen und darüber zum Beispiel in unserem Newsletter berichten.

Die erläuternden Texte zu den Paragrafen basieren in großen Teilen auf der Arbeitshilfe "Das Bundeskinderschutzgesetz" des Bayerischen Jugendrings. Wir danken sehr herzlich für die Möglichkeit der Verwendung an dieser Stelle.