Hessischer Jugendring
Schiersteiner Straße 31-33
 . 65187 Wiesbaden
 . Telefon 0611 - 99 083 - 0 . Fax 0611 - 99 083 - 60
 . info@hessischer-jugendring.de . www.hessischer-jugendring.de

Kritischer Konsum – mit Einkaufen die Welt verbessern

Dahinter steckt die Idee, dass alle Verbraucher darauf achten, dass bei der Herstellung der Produkte, die wir konsumieren, die wichtigsten Umweltstandards und Arbeitsnormen eingehalten werden. Umwelt- und sozialverträglich hergestellte Produkte zu kaufen, kann so politischen Einfluss auf globale Problemlagen ausüben, um die ökonomischen, ökologischen und sozialen Kosten zu minimieren.

Hier einige Bereiche, in denen Konsumwünsche nachhaltig realisiert werden können:

  • Wohnen und Haushalt: Heizen, Stromverbrauch, Baustoffe
  • Lebensmittel und Ernährung: Regionalität, Biolandbau, Fleischverzehr, fairer Handel
  • Textilien und Bekleidung: Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Mobilität und Verkehr: Autoverkehr
  • Tourismus und Reisen: Flugverkehr
  • Finanzdienstleistungen: nachhaltige Geldanlage

 

Wir haben es in der Hand, durch unseren Lebensstil konkret etwas zu verändern. Durch das Konsumverhalten hat jeder die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen: Du stehst am Ende einer langen globalen Kette, die von den Herstellern über Zwischenhändler und Läden auf deinen Teller oder in deinen Kleiderschrank reicht.

Kritischer Konsum heißt nicht, gleich das ganze Leben umzustellen. Es geht darum, sich seine eigenen Gedanken zu machen und den ersten Schritt zu machen.