Hessischer Jugendring
Schiersteiner Straße 31-33 . 65187 Wiesbaden . Telefon 0611 - 99 083 - 0 . Fax 0611 - 99 083 - 60 . info@hessischer-jugendring.de . www.hessischer-jugendring.de

Faltblatt Zeigt, was ihr könnt – mit dem Zeugnisbeiblatt

Wiesbaden 2010, 10 Seiten, DIN lang
Redaktion: Isabel Kleibrink (HJR)  Constanze Sanetra (HKM)
Preis: kostenlos

Durch Erlass des hessischen Kultusministeriums vom 8. Mai 2001 ist es möglich, dass Schülerinnen und Schüler in einem Beiblatt zum Schulzeugnis ihr außerschulisches ehrenamtliches und freiwilliges Engagement dokumentieren können. Das Beiblatt zum Zeugnis stellt einerseits eine Möglichkeit der Darstellung ehrenamtlichen und freiwilligen Engagements dar und ist andererseits ein Kompetenznachweis für junge Engagierte. Insofern weist das Beiblatt seine Besitzerin oder seinen Besitzer als verantwortungsbewußte und kompetente Persönlichkeit aus. Ein Nachweis, der sich sicher für engagierte Schülerinnen und Schüler lohnt.

Das Faltblatt soll über die Möglichkeit für die Ausstellung eines Beiblattes informieren, beantwortet mögliche Fragen und beinhaltet den Erlasstext.