Hessischer Jugendring
Schiersteiner Straße 31-33 . 65187 Wiesbaden . Telefon 0611 - 99 083 - 0 . Fax 0611 - 99 083 - 60 . info@hessischer-jugendring.de . www.hessischer-jugendring.de

Grundlagenschulung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt "Warum und wie gendersensibel kommunizieren? Eine (praktische) Einführung"

Termin(e) 12.11.2021 (Fr) , 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort Haus der Jugend, Kassel
Veranstalter Hessischer Jugendring
Verantwortlich(e) Laura Seyfang
Beschreibung

Sprache re_produziert gesellschaftliche Normen und Ausschlüsse. Der Workshop widmet sich deshalb Möglichkeiten gendersensibler Sprache und deren Notwendigkeit für die Jugend-, Bildungs- und Sozialarbeit. Wie können trans*, nichtbinäre, inter*-geschlechtliche, schwule, lesbische und bisexuelle Menschen sichtbar gemacht und eingeladen werden? Und wieso ist es überhaupt wichtig vielfältige Perspektiven in Sprache und Gestaltung mitzudenken? Mit selbstreflexiven Übungen sowie alltags- und berufsorientierten Beispielen wollen wir uns der Frage nähern, wie unsere Sprache gendersensibel gestaltet werden kann.

Ansprechpartnerin im hjr ist Laura Seyfang.

Der Workshop richtet sich an Ehrenamtliche und Hauptamtliche der Jugendarbeit sowie Multiplikator_innen.

Weitere Informationen finden Interessierte im Flyer. Anmeldungen sind online bis zum 5. November 2021 möglich.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Freistellung für ehrenamtliches Engagement nach dem HKJGB § 42 möglich. Weitere Infos unter www.hessischer-jugendring.de/freistellung.

 

► Zum Anmeldeformular

Zurück zur Liste