Hessischer Jugendring
Schiersteiner Straße 31-33 . 65187 Wiesbaden . Telefon 0611 - 99 083 - 0 . Fax 0611 - 99 083 - 60 . info@hessischer-jugendring.de . www.hessischer-jugendring.de

2. Kontaktbörse „Jugend(verbands)arbeit gemeinsam gestalten"

Termin(e) 25.04.2024 (Do) , 13:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort Haus der Jugend, Hauscafé, Mühlengasse 1, 34125 Kassel
Veranstalter Hessischer Jugendring
Zielgruppe Haupt- und Ehrenamtliche aus der Eingliederungshilfe, Behindertenhilfe und der Jugend(verbands)arbeit sowie junge Menschen und Interessierte verwandter Bereiche.
Verantwortlich(e) Laura Burger und Verena Wagner
Beschreibung

Im Rahmen des 2024 beim Hessischen Jugendring begonnenen Inklusionsprojekts „Jugend(verbands)arbeit gemeinsam gestalten“ werden alle Interessierten nochmal dazu eingeladen, an einer weiteren Kontaktbörse teilzunehmen, um Kooperationspartner für inklusive Projekte zu finden.

Die Veranstaltung soll sowohl eine erste Grundlage für drei im Projektzeitraum geplanten Kooperationsprojekte schaffen als auch grundsätzlich zum Kontaktaufbau zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen der Eingliederungs- und Behindertenhilfe sowie Selbstvertretungsorganisationen und der Jugend(verbands)arbeit beitragen.

Zum Hintergrund: Das Projekt „Jugend(verbands)arbeit gemeinsam gestalten“ (2024-2026) widmet sich einer Stärkung von Kooperationen und gemeinsamen, inklusiven Angeboten zwischen der Eingliederungshilfe, der Behindertenhilfe und Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Behinderung(en) sowie der Jugend(verbands)arbeit. Im Fokus: die Förderung wechselseitiger, inklusiver Öffnungsprozesse, der Abbau bestehender Barrieren und der Aus- bzw. Aufbau von inklusiven Angeboten für junge Menschen.

Unter anderem werden hierfür im Projektzeitraum drei Kooperationsprojekte – zwischen Akteur_innen der Eingliederungshilfe und der Jugend(verbands)arbeit – gesucht, begleitet und gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt „Jugend(verbands)arbeit gemeinsam gestalten“ und zur Kontaktbörse sind im Veranstaltungsflyer zu finden.

Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail (wagner(at)hessischer-jugendring.de), falls Sie sich ein digitales Austauschformat wünschen.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Ansprechpartnerinnen im hjr sind Laura Burger und Verena Wagner.

Anmeldungen zur Veranstaltung sind online bis zum 11. April 2024 möglich.

 

► Zum Anmeldeformular

Zurück zur Liste